Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


wiki:test4

Zurück zu: DokuWiki intern

Testseite 4: GEO-Online-Dienste

In den Höfelisten der einzelnen Landkreise von westfalenhoefe.de werden zur besseren Orientierung und zum leichteren Auffinden des heutigen Ortes eines Hofes Verlinkungen zu Geo-Online-Diensten verwendet. Generell muss man unterscheiden zwischen:

  1. kommerziellen Anbietern zwar freier Dienste, wie z.B. GoogleMaps, aber mit den bekannten Trackingmaßnahmen,
  2. vollständig freier und offener Dienste wie zum Beispiel OpenStreetMap (OSM), welche durch freiwillige Mitarbeiter unterstützt werden („Wikipedia-Prinzip“).

Hier auf den Seiten von westfalenhoefe.de wird der OSM-Dienst intensiv genutzt, da dessen Landkarten oder deren Ausschnitte sich auf einfache Weise in die Höfelisten integrieren lassen. Am Beispiel des Hofes Bürmann, Nr. 1 in Verl soll das Verfahren hier demonstriert werden:

  • Öffne im Browser die Internetpräsenz von OpenStreetMap (OSM) und navigiere zum gewünschten Ort.
  • Wähle die höchste Zoomstufe aus, sodass das Hofgebäude maximal groß wird (i.d.R. Zoomstufe 19),
  • Klicke mit der rechten Maustaste mittig in das Hofgebäude und wähle „Karte hier zentrieren“. Dadurch rückt das Gebäude in das Zentrum des Bildschirms und in der Adresszeile des Brausers wird genau für diese Stelle ein Link erzeugt, z.B. https://www.openstreetmap.org/#map=19/51.88430/8.50868
  • Dieser Link enthält die vollständige URL, wie sie später benötigt wird. Sie ist sehr kompakt und enthält die Zoomstufe 19 und die Geo-Koordinaten mit Werten für dir nördlicher Breite und östliche Länge, jedoch keine keine weiteren Daten, wie z.B. die Adresse.
  • Dieser Link kann nun aus der Adresszeile des Browsers herauskopiert und in eine Höfetabelle als Link eingefügt werden: Hof Bürmann bei OSM. Das sieht im DokuWiki-Quelltext wie folgt aus:
[[https://www.openstreetmap.org/#map=19/51.88430/8.50868 | Hof Bürmann bei OSM]]
wiki/test4.txt · Zuletzt geändert: 2020/06/16 12:31 von juergen